Homöopathische Frauenpraxis

KERSTIN HERMANN

HEILPRAKTIKERIN-HOMÖOPATHIN-DOZENTIN

Gesichtsreflexzonenmassage/-therapie


Der Gesichtsausdruck erlaubt uns einen Einblick in die Persönlichkeit eines Menschen,

da die Mimik unwillkürlich funktioniert.


Stimmungen, Gefühle, Begeisterung genauso wie Befindlichkeitsstörungen bis hin zum Leiden sind darin erkennbar. Emotionen sind die grundsätzliche Lebensäußerung, die uns im Innersten bewegen.

Gräbt sich eine Emotion (Sorgen, Traurigkeit, Ärger) als Wesensmerkmal in das Gesicht ein, zeigt dies, dass der Energiefluss im Körper gestört ist, dass ein Organsystem entweder zu wenig oder zu viel Energie erhält.


Die Gesichtsreflexzonenmassage ist sehr leicht zu erlernen.

Sie wird meist mit den Ohrreflexzonen gemeinsam angewendet und ist eine sehr sanfte und angenehme Massage

zur Gesundheitsvorsorge und eignet sich hervorragend für alle Gesundheits- und Wellnessbereiche.


Im therapeutischen Bereich ist die Gesichtsreflexzonenbehandlung sehr gut zur Antlitz-Diagnostik einsetzbar.




 

Seminarinhalte

- Reflexzonen im Gesicht

- Antlitz-Diagnostik

- Kennenlernen und Auffinden der Gesichtsreflexzonen

- Praktische Anwendung für Wohlbefinden und Gesundheit

- Hintergründe und Organzusammenhänge der Gesichtsreflexzonen

- Verschiedene Massagetechniken

Termine

15. Februar 2019

07. Juni 2019

08. November 2019

Zeit

9.00 – 15.30 Uhr

Gebühren

94,00 €


Frauenbildungszentrum

für Naturheilkunde



 

Ausbildungsunterlagen, Skripte sowie Pausengetränke und Snacks sind im Preis enthalten.


Abschluss

Sie erhalten ein Zertifikat


 

Bitte mitbringen

- ein großes Handtuch

- bequeme Kleidung

- Buntstifte